2009

07.02.09

Beim Kummert-Bräu fanden die Neuwahlen der Vorstandschaft und des Beirates statt. Erfreulich war das große Interesse der Mitglieder. Nach Rechenschaftsbericht, Kassenbericht. Bericht des Kassenprüfers wurde die Vorstandschaft entlastet. Die Neuwahlen ergaben keine Änderungen. Vorsitzende blieb Romy Sandner, 2. Vorsitzender Stavros Ntokas, Schriftführer Edeltraud Heisel und Kassier Günther Fruth. Der Beirat wurde um 3 Mitglieder aufgestockt: Tina Glaser, Mahmut Duran und Ilias Pavlakis.

08.05.09

Traditionsgemäß feierten Die EUOPA-UNION und Helles auch in diesem Jahr den Europatag. Erstmals aber nicht bei einem Griechen, sondern beim Italiener. So trafen wir uns im Restaurante Imperatore und stießen gemeinsam auf Europa an. Da die Wahl zum Europaparlament kurz bevorstand, hatten zwei Kanditaten ( Frau Barbara Fellner und Herr Ismael Ertug) Gelegenheit zu einem Statement. Herr Bürgermeister Cerny vertrat in gewohnter Weise die Stadt Amberg.

16.05.09

Eine Gruppe unserer Mitglieder fuhr zu unseren Freunden von Ilios Weiden, die an diesem Tag den 10. Geburtstag ihres Vereins feierten. Bei einem ausgezeichneten griechischen Buffett unterhielten wir uns prächtig und lauschten den Liedern der Gruppe „I parea mas“.
20.06. u. 21.06.09

Altstadtfest, allein dieses Wort war für uns Anlass, 2 Tage lang den Besuchern ein Gefühl von Urlaub zu vermitteln. Wie jedes Jahr war der Maltesergarten ein Ort der Ruhe und ein Ort für Kinder. Eine Vielzahl von Mitgliedern kümmerten sich um das Wohl unserer Gäste. Zu Bier und Bratwurst, zu Wein, Ouzo und Gyros konnten die Amberger griechische Musik unserer Hausband „I parea mas“ genießen. Bulgur und Susuc, Tee und Obst und Gemüse, dargeboten von unseren türkischen Mitgliedern, rundeten das Angebot ab und zeigten wiederum, dass ein Miteinander möglich ist. Eselreiten, Clowntheater und Spaßfahrradfahren war Unterhaltung für Kinder pur. Erstmals waren keine griechischen Tänze auf dem Programm. Als „deutsch-griechischer Verein“ zeigten wir, was wir so drauf haben. Der Rock ´n Roll Club „Quick feet“ begeisterte mit seinen Showtänzen die Besucher. Einer der Höhepunkte war die Feuershow der Schlosswache Amberg in der Nacht zum Sonntag. Alles in allem war es ein tolles Fest für alle Beteiligten.
22.11.2009

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Amberg luden die beiden deutsch-griechischen Vereine Hellas Amberg e.V. und Philia Amberg e.V. zu einer musikalischen Reise durch Griechenland ein. Die Künstler Sofia und Pantelis Tzovenos aus Thessaloniki begeisterten die Besucher in ihrem Balladenkonzert mit modernen Liedern der bekannten griechischen Komponisten Mikis Theodorakis, Manos Hatzdakis, Haris Alexiu, Manos Loisos u.a. Die Bandbreite des Repertoires reichte von Melancholie über Traurigkeit bis hin zur Leidenschaft und Erotik. Sofia und Pantelis Tzovenos beschrieben und Gesang und Gitarre den Schmerz einer Mutter, deren Kind in der Fremde lebt genauso eindrucksvoll wie eine sommerliche Beziehung voller Leidenschaft und Erotik Ein junges Mädchen verglich ihr Herz mit dem Flügelschlag eines Vogels, die Ballade Weiße Nächte schilderte die Nöte eines Drogensüchtigen. Da wurde ein verzweifelter Mann beschrieben bei einem Schiffswrack saß und sich mit diesem verglich.

Moderator Andreas Denk erläuterte in einer hervorragenden Art und Weise jeweils kurz den Inhalt den Inhalt der über 30 Lieder. Er schaffte es, mit einfühlsamen Worten dem Besucher die Balladen so nahe zu bringen, dass die Musik die Sprache ersetzte.

Die Besucher dankten den Interpreten und dem Moderator mit viel Beifall. Dank galt aber auch Herrn Hans-Jürgen Peter vom Autohaus Peter für seine Unterstützung. Hat doch Herr Peter das Autohaus an den Franzosenäckern für diesen Abend bereitgestellt.

Die beiden Vereine zeigten mit dieser Veranstaltung, dass griechische Musik eindruckvoll die Facetten eines Lebens beschreiben kann.

Advertisements