2001

09.02.2001

Der Reinerlös aus dem griechischen Abend im ACC am 4.11.2000 wurde in Form eines Spendenschecks über DM 3.280,00 durch Romy Sandner und Stavros Ntokas der Volkshochschule Amberg, Frau Schmidbauer und Herrn Fischer übergeben. Damit ist die Finanzierung des Sprachkurses für Kinder gesichert.

06.05.2001

Wiederum wurde der Europatag gemeinsam mit der Europa-Union Amberg und dem Verein Hellas gefeiert. Dabei wurde der Hoffnung Ausdruck gegeben, das Zusammenwachsen Europas durch eine mögliche Städtepartnerschaft Amberg -Trikala zu fördern.

06. – 09.06.2001

Eine Delegation der Stadt Amberg unter Leitung von OB Wolfgang Dandorfer erwiderte den Besuch des BM Giorgios M. Spathis und besuchte die Stadt Trikala. Gemeinsam mit den Stadträten Trikalas wurden die Möglichkeiten einer Partnerschaft erörtert. Dabei ergaben sich hoffnungsvolle Ansätze. Romy Sandner begleitete mit Areta Koujouri, Vorsitzende des Trikalaner Verein Nürnberg , auf eigene Kosten die Gruppe. Beide Damen trugen tatkräftig zum Gelingen des Besuches bei.

10.07.2001

Der Hauptauschuss der Stadt Amberg stimmte dem Abschluss eines Partnerschaftvertrages mit der Stadt Trikala zu. Damit ging ein großer Wunsch unseres Vereins in Erfüllung.

23. – 24.07.2001

Auch heuer begeisterten wir am Amberger Altstadtfest unsere Amberger Mitbürger mit griechischer Livemusik, Speisen und Getränken. Unsere Freunde von Trikalaner Verein Nürnberg tanzten in prachtvollen, selbstgemachten Trachten. Insbesondere der Kindertanzgruppe begeisterte und fand das Lob der vielen Zuschauer. Für die Kleinen trabte der echte Esel wieder seine Runden. Auch der Magier Michael Neva verblüffte Junge und Alte. Es waren zwei anstrengende, aber sich lohnende Tage, bei denen diesmal auch des Wetter mitspielte.

29.09.2001

Zur Unterstützung der Aktion „Hilfe für Anja“ wurde ein griechisches Weinfest im Foyer und im Innenhof des Stadtmuseums veranstaltet. Kaffee und Wein, aber auch Kuchen und griechische Spezialitäten wurden den Besuchern angeboten. Der Erlös ist dazu bestimmt, den leukämiekranken Kindern zu helfen.

19.10.2001

In einem Festakt im historischen „Kleinen Rathaussaal“ wurde die Partnerschafturkunde vom Oberbürgermeister der Stadt Amberg, Wolfgang Dandorfer, und dem Bürgermeister der Stadt Trikala, Giorgios M. Spathis, unterzeichnet. Bei dem anschließenden Empfang, zu dem auch ein Bus mit Bürgern aus Trikala angereist war, wurden die freundschaftlichen Kontakte vertieft.

02.11.2001

Der Erlös von DM 1.500,00 aus den Weinfest, einschl. Spenden wurde in Restaurant Mykonos dem Vater der Anja übergeben. Mit diesem Betrag ist es möglich, weitere 15 Typisierungen zu finanzieren.

Advertisements