2000

19.02.2000

Auf Anregung in Amberg lebender Griechen und ihrer Freunde entstand der Verein Hellas unter der vorläufigen Führung von Nikos Anthrakefs, Romy Sandner und Christof Kiener.

11.03.2000

Auf Einladung des jungen Vereins besuchte der Erzpriester der griechisch-orthodoxen Kirche in Nürnberg Pater Alexandros Tzatzanis gemeinsam mit S.E. Augostinos, dem Metropoliten von Deutschland und Exarchen von Zentraleuropa Amberg. In der Frauenkirche zelebrierten sie einen griechisch- orthodoxen Gottesdienst. Anschließend fand ein Empfang im Rathaus statt.

06.05.2000

Der Europatag 2000 wurde gemeinsam mit der Europaunion Amberg und Hellas gefeiert. Gäste waren Frau Alesik vom Konsulat in Nürnberg und der Vorsitzende des Trikalaner Vereins Nürnberg, Herr Tsiakalos.

09.07.2000

Erstmals beteiligte sich unser Verein am Amberger Altstadtfest. Der Maltesergarten erwies sich als idealer Platz, um gemeinsam bei griechischen Speisen und Getränken zu feiern. Für die Kleinen trabte ein echter Esel Runde um Runde. Das schlechte Wetter hielt uns nicht ab, bis spät in die Nacht unsere Gäste zu bewirten.

06.10.2000

Auf Initiative des Trikalaner Vereins Nürnberg und von Hellas besuchte der Bürgermeister der nordgriechischen Stadt Trikala, Herr Giorgios M.Spathis mit einer kleinen Delegation Amberg, um Möglichkeiten einer Partnerschaft auszuloten. BM Josef Triller empfing die Gäste im Rathaus herzlich und zeigte ebenfalls an engeren Verbindung Interesse.

04.11.2000

Über 550 Besucher erlebten im Amberger Congress Centrum einen unterhaltsamen Abend. Unter dem Motto „Hellas in Amberg“ wurden den Gästen griechisches Essen, griechische Getränke und vor allem Tänze und Musik aus Griechenland geboten. Bis in den frühen Morgen wurde mit unseren Freunden aus Nürnberg und Weiden gesungen und getanzt.

Advertisements